Vorstellung des Verbandes

Wir sind der Evangelische Verwaltungsverband Rhein-Ruhr, kurz EVRR genannt. Zum 01.01.2023 haben wir uns als selbstständige Körperschaft des öffentlichen Rechts aus den Verwaltungsämtern der Ev. Kirchenkreise Dinslaken und Duisburg gegründet.

Wir verstehen uns mit unseren rd. 100 Mitarbeitenden als Dienstleister für unsere beiden Kirchenkreise, deren Einrichtungen und Werke, sowie für die angeschlossenen Kirchengemeinden. Durch unsere Verbandsstruktur wirken die Kirchengemeinden im Rahmen ihrer Mitgliedschaft in der Verbandsvertretung und im Verbandsvorstand die Wahrnehmung des Auftrags des EVRR unmittelbar mit. Das Tagesgeschäft der Dienststellen wird durch den Geschäftsführer geleitet.

In den vier Abteilungen Finanzen, Personal, Service und Beratung & Controlling werden sämtliche Tätigkeitsfelder abgebildet und professionell für unsere Kirchengemeinden, Kirchenkreise, Einrichtungen und Werke erledigt. Die Superintendenturen Dinslaken und Duisburg, sowie der Stabsbereich Entwicklung runden das Aufgaben-Portfolio ab.

Unsere Abteilungen

Geschäftsführung

Herr Gero Skowronek
Geschäftsführer

Assistentin: Frau Anke Marquardt – 0203/2951-3230 – anke.marquardt@ekir.de
Assistentin: Frau Claudia Homberg – 0203/2951-3156 – claudia.homberg@ekir.de

Abteilung I - FInanzen

Die Finanzbuchhaltung des Evangelischen Verwaltungsverbandes Rhein-Ruhr ist für die Verwaltung der finanziellen Mittel und für die Bilanzierung der dem Kirchenkreis angeschlossenen Kirchengemeinden, Einrichtungen und Werke zuständig. Sie sorgt für den zeitnahen Ausgleich von Rechnungen und überwacht den Eingang der Forderungen. Darüber wirkt sie bei der Planung der Haushalte und bei der Erstellung der Jahresabschlüsse mit.

Abteilungsleitung: Kommissarisch Stefan Wilken – 0203/2951-3254 stefan.wilken@ekir.de

Teamleitung: Frau Andrea Vier – 0203 / 2951-3250 – andrea.vier@ekir.de

Abteilung II - Personal

Die Abteilung Personal berät in allen Fragen des Arbeits- und Tarifrechts unter Beachtung sämtlicher gesetzlicher, kirchenspezifischer und tariflicher Bestimmungen. Sie sorgt für die ordnungsgemäße Gehalts- und Besoldungsabrechnung und verwaltet sämtliche Abwesenheitszeiten. Für die Arbeitgeber werden Beschlussvorlagen und die entsprechenden Vertragsunterlagen erstellt. Die arbeitsrechtliche Beratung schließt die Durchführung von Maßnahmen und die anwaltliche Begleitung ein. Zur Haushaltsberatung werden unter Berücksichtigung planbarer Veränderungen die zu erwartenden Personalkosten für das Folgejahr ermittelt.

Abteilungsleitung: Frau Sabine Boeckh – 0203 / 2951-3146 – sabine.boeckh@ekir.de

ABTEILUNG III - SERVICE

Die Abteilung Service ist für Sie da, wenn Sie Fragen / Anmerkungen / Gesprächsbedarf zu Themen innerhalb der Gemeindesachbearbeitung, der Immobilien, der Friedhöfe oder des Meldewesens haben oder sich einfach über Inhalte unserer Aufgaben informieren möchten.

Bitte denken Sie daran, falls Sie nähere Angaben zu internen Regelungen innerhalb der Gemeinden vor Ort brauchen (wie Z.B. Vermietung von Räumen, Gottesdienstzeiten oder Inhalte zu weiteren Veranstaltungen), dass Sie hierfür die Homepageseiten der jeweiligen Gemeinden nutzen sollten; ggf. können hier auch einzelne Gemeindebüros vor Ort Auskunft geben. Der Verwaltungsverband könnte bei gewünschten Auskünften hier ebenfalls nur auf die Homepage oder den jeweiligen Gemeindebrief hinweisen. 

Abteilungsleitung: Frau Jutta Sahrhage – 0203 / 2951-3200 – jutta.sahrhage@ekir.de

Teamleitung Fachbereich Immobilien ab 01.04.2024: Herr Ralf Hoffmann – 02064 / 4145-63 – ralf.hoffmann.1@ekir.de
Teamleitung Fachbereich Friedhöfe ab 01.04.2024: Herr Marc Clausmeyer – 0203 / 2951 – 3165 – marc.clausmeyer@ekir.de  

Foto Herr Redmann

Abteilung IV - BERATUNG & Controlling

Die Abteilung Beratung und Controlling wird durch Herrn Klaus Willert geleitet.


Abteilungsleitung Herr Klaus Willert – 02064/4145 – klaus.willert@ekir.de

Superintendenturen

Innerhalb der gemeinsamen Verwaltung ist die Superintendentur jedes Kirchenkreises je eine eigenständige Organisationseinheit für sich. Ihre Aufgabe ist die Unterstützung des Superintendenten bei der Erledigung der ihm obliegenden Aufgaben sowie das Führen der sonstigen Verwaltungsgeschäfte nach seiner Maßgabe. Dazu zählen vor allem die Unterstützung des jeweiligen Kirchenkreises als Aufsicht gemäß den gesetzlichen Vorschriften, die Bearbeitung kreiskirchlicher Aufgabenfelder, die Vor- und Nachbereitung und Begleitung von Kreissynoden und KSV-Sitzungen und deren Organisation, sowie Assistenztätigkeiten.

Leitung der Superintendentur Dinslaken: Frau Sandra Kraack – 02064/4145-11 – sandra.kraack@ekir.de

Leitung der Superintendentur Duisburg: Frau Manuela Rogosch – 0203/2951-3260 – manuela.rogosch@ekir.de

Stabsbereich Entwicklung

Im Stabsbereich Entwicklung sind Querschnittsaufgaben der Verwaltung und das (agile) Projektmanagement für die Verwaltung und ihre Nutzerinnen und Nutzer verbindlich verortet, insbesondere, um eine Hilfsfunktion für die Linienstellen (siehe Organigramm) wahrzunehmen. Im Stabsbereich ist zudem der Bereich IT verortet. Die Verwaltung befindet sich in einem stetigen Change-Prozess, der sich sowohl durch interne als auch von Externen initiierte Anpassungen, Optimierungen von Prozessen und sich ändernden gesetzlichen Vorgaben ergibt. Der Stabsbereich hat tiefgehende Einblicke in diese Prozesse und erkennt Zusammenhänge zwischen den Arbeitsbereichen. Er ist direkt der Geschäftsführung unterstellt.

Kontakt: stabsbereich.entwicklung.evrr@ekir.de

Leitung des Stabsbereich Entwicklung: Herr Jörg Kieselbach – 0203/2951-3136 – joerg.kieselbach@ekir.de

So erreichen Sie uns

Standort Duisburg

Senden Sie uns eine Nachricht

Standort Dinslaken

Senden Sie uns eine Nachricht